GTS 300 hpe

Übersicht

Modelljahr 2019
Wer oft und auch gerne auf langen Strecken unterwegs ist, will einen zuverlässigen Partner. <br>Einen Partner, stilvoll wie die Vespa GTS, der in puncto Komfort und Technik stets up-to-date ist. Einen Partner, zuverlässig und komfortabel, wenn es auf große Tour geht, der flink und handlich die Rushhour in der City beherrscht. So wie die Vespa GTS, die echte Konkurrenz nur aus den eigenen Reihen kennt. Leise und kraftvoll treten ihre Einzylinder-Viertaktmotoren an. Die Start-Stopp-Automatik des GTS 125 iGet-Motors hilft Benzin zu sparen und leistet ihren Beitrag für unsere Umwelt. Beide Modelle sind mit 2-Kanal-ABS ausgerüstet. Bei der GTS 300 bietet die Traktionskontrolle „ASR“ ein weiteres Plus an Sicherheit. Verschließbare Ablagefächer unter der bequemen Sitzbank und im Beinschild sorgen für reichlich Stauraum. Serienmäßig mit verchromtem Klappgepäckträger, mit Bike-Finder und Remote-Control für das Sitzbankschloss ausgestattet, bietet die elegante Vespa GTS eine Extraportion Komfort und Sicherheit.

Motor und Antrieb

Zylinderzahl 1
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Kühlung flüssig
Hubraum 278 ccm
Bohrung 75 mm
Hub 63 mm
Leistung 23,8 PS
U/min bei Leistung 8250 U/min
Drehmoment 26 Nm
U/min bei Drehmoment 5250 U/min
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Fliehkraft
Getriebe Automatik

Chassis

Rahmen Stahl

Fahrwerk vorne

Aufhängung Federbein